Industrieansiedlung in Vinhedo

Vinhedo ist ideal für neue Firmen, die kostengünstig unterkommen wollen und die Nähe zu São Paulo suchen. Vinhedo liegt nur 75 km entfernt von São Paulo an mehreren modernen Autobahnen. Die internationalen Flughäfen Guarulhos (São Paulo) und Viracopos (Campinas, auf Frachten spezialisiert, mit Zollfreilager) sind schnell zu erreichen. Hier sind günstige Grundstücke und eine komplette Infrastruktur zu finden, siehe Foto links. Die Stadtverwaltung bietet Investoren 15 Jahre Grundsteuerbefreiung, kostenlose Projektgenehmigung, Betriebsgenehmigung in 24 Stunden und weitere Vergünstigungen. Ein Beispiel für eine deutsche Firma, die erfolgreich in Vinhedo tätig ist, ist die FLOTTWEG DO BRASIL, ein international tätiger Hersteller von Dekanterzentrifugen, die in Brasilien von der Firma WSC in Campinas gewartet werden. Wer sich in Vinhedo  niederlassen will, kann sich mit mir in Verbindung setzen, wir helfen gerne, angefangen bei der Firmengründung bis hin zum Geschäftsaufbau und der Verwaltung der gegründeten Firma. 
EUROLATINA INTERNATIONAL LTDA.
Ihr Geschäftspartner in und für Lateinamerika

Der Strom kommt aus den Steckdosen…

…aber vorher muss er sich in São Paulo (wie im übrigen Brasilien) durch überirdische Leitungen quälen, wie dieses Foto von Gabriela Bilo, veröffentlicht heute am 14.8.2017 im O ESTADO DE SÃO PAULO, zeigt. Endlich werden diese Leitungen auf 52 km in 117 Straßen unserer Innenstadt verschwinden und unter die Erde verlegt werden. 2.000 Strommasten werden damit verschwinden und die Energieversorgung zuverlässiger werden, vom optischen Aspekt ganz zu schweigen.

EUROLATINA INTERNATIONAL LTDA.
Ihr Geschäftspartner in und für Lateinamerika

Nochmal 7:1

Gestern wurde ich während eines Abendessens bei brasilianischen Freunden von einem Gast angesprochen, der mich doch tatsächlich fragte, ob das 7:1 gekauft war! Wenn dieser Stachel so tief sitzt, sollte die Lufthansa vielleicht mit diesem Flugzeug, in dem ich schon mehrmals geflogen bin, nicht mehr nach São Paulo fliegen?

Ich habe den Frager übrigens beruhigen können und er meinte dann auch, dass seine Mannschaft einfach schlecht gespielt habe – aber immerhin habe er so viel von der Korruption bei der FIFA gelesen, dass ein Zweifel wohl erlaubt sei.

Nach dem Motto: Ich glaube nicht an Hexen, aber dass es sie gibt, ist doch klar! Auf Portugiesisch sagt man etwas abgeändert: Não creio em bruxas, mas que elas existem, existem!

EUROLATINA INTERNATIONAL LTDA.
Ihr Geschäftspartner in und für Lateinamerika