Heute wurde ich in Brasilien zum Vertriebenen!

Nicht so, wie Sie vielleicht denken. Nein, ganz anders, denn Brasilianer sind in der Regel friedliebend, aber auch laut. So sah es vor dem Spiel Brasilien – Mexiko vor meinem Bürofenster aus:

Nach dem 2:0 Brasiliens, welches ich zuhause sah, schickte mir unser Vertriebsleiter diesen Film:
Ab jetzt fühlte ich mich vertrieben und beschloss, da beide Filme aus meinem Bürofenster aufgenommen wurden, lieber zuhause zu arbeiten. Was eine gute Entschuldigung vor mir selbst war, das Spiel Japan – Belgien auch noch zu sehen. Es steht in der 32. Minute der zweiten Halbzeit gerade 2:2, was meinen Partner in Tokyo sicher nicht freuen wird.

EUROLATINA INTERNATIONAL LTDA.
Ihr Geschäftspartner in und für Lateinamerika