Riesige Schlangen auf dem Inlandsflughafen von São Paulo

gehören zu den urban legends, denn es gibt sie nicht. Weil ich an dieses Märchen geglaubt habe, fuhr ich um 5:45 zum Flughafen, um meinen 9:00 – Flug nach Belo Horizonte nicht zu verlieren. Um 6:40 saß ich bereits am Flugsteig und trank einen Kaffee zu meinem pão de queijo. Und jetzt, um 7:45 habe ich Zeit, nach dem Schreiben einiger E-Mails diese Zeilen hier zu verfassen.

Sehen Sie sich die Bilder und den Film an und bilden sich selbst ein Urteil:

Den Film lade ich später hoch, das Internet am Flughafen ist zu langsam!

Fazit: Man soll nicht alles glauben, was die Zeitungen, die Fluglinien und die Reisebüros schreiben, man soll aber den Glauben an die Organisationsfähigkeit der Brasilianer nicht verlieren! Und streichen Sie, was ich hier am 12.8. schrieb, aus Ihrem Gedächnis.

EUROLATINA INTERNATIONAL LTDA.
Ihr Geschäftspartner in und für Lateinamerika