Wussten Sie schon, dass es auch Lichtblicke in Brasilien gibt?

So hat die Stahlfirma Gerdau laut Bankanalysen per März 2016 einen Nettogewinn von 411 Mio. R$ erzielt. 267 Mio. R$ war der Gewinn per März 2015.

Die MLog, früher Manabi, will ein zweites Suape schaffen und wird dazu mindestens 800 Mio. R$ in die Umwandlung eines Seehafens für Eisenerz in Espírito Santo in eine Hafen für allgemeine Fracht investieren.

Andrade Gutierrez erlitt 2014 einen Verlust von 350,7 Mio. R$, im letzten Jahr wurden 647,7 Mio. R$ Gewinn von dieser Engineeringfirma gemacht. Wobei man gespannt sein kann auf das Ergebnis des laufendes Jahres wegen des Einflusses der Ermittlungen gegen das Unternehmen im Zusammenhang mit dem Lava Jato – Antikorruptionsprozeß.

EUROLATINA INTERNATIONAL LTDA.
Ihr Geschäftspartner in und für Lateinamerika