Siscoserv

Wer keine Arbeit hat, der macht sich welche. Bei Parlamenten und Regierungen geht das leider anders, die erzeugen Arbeit für andere. Wer in Brasilien Dienstleistungen ex- oder importiert, weiss ein Lied davon zu singen. Das Außenhandelsdienstleistungserfassungsystem SISCOSERV ist ein Musterbeispiel an nutzloser, überflüssiger und komplizierter Bürokratie, die nicht nur durch die extreme Arbeitsbelastung, die den Firmen und Selbständigen zugemutet wird, teuer ist, sondern auch durch die hohe Besteuerung. Sehen Sie dieses Beispiel:

Wenn eine Dienstleistungsrechnung über 10.000 € aus dem Ausland von einer brasilianischen Firma bezahlt werden muss, fallen 1.764,71 € IRRF, 1.176,47 € CIDE, 1.034,52 € COFINS, 224,60 € PIS und 588,24 € ISS an, zusammen 4.788,53 €.

Da erübrigt sich jeder Kommentar. Und die Präsidentin wundert sich, dass sie beim WM-Eröffnungsspiel lautstark beschimpft und ausgepfiffen wird (was im Fernsehen natürlich nicht gezeigt wurde).

EUROLATINA INTERNATIONAL LTDA.
Ihr Geschäftspartner in und für Lateinamerika