Weltbank sieht Brasilien 2011 auf Platz 7 der Weltrangliste nach PPP

2,8 Billionen US$ betrug das BIP nach den PPP-Kriterium (Purchasing Power Parity) im Jahr 2011, das waren 18 % des Vergleichswertes der USA. Wobei China damals 87 % des US-Wertes erreichte, 2005 waren es nur 43 %! Und 2014 wird die Ablösung der USA durch China erwartet, damit wird das Reich der Mitte zum Jahresende die größte Volkswirtschaft der Erde sein.

2005 betrug der PPP – Wert für Brasilien übrigens 12,5 % des US-Wertes, nahm also im Vergleich zum US-Wert bis 2011 um 44 % zu. 
Die BRIC-Staaten sind tot, nicht wahr, so kann man es doch überall lesen. Allein China zeigt schon, dass dem so nicht ist, dazu kommt aber noch ein anderer Vergleich: Die sechs größten Staaten mit mittlerem Einkommen, nämlich China, Indien, Russland, Brasilien, Indonesien und Mexiko stehen für 32,3 % des Welt-BIP; die sechs größten Staaten mit hohem Einkommen, nämlich USA, Japan, Deutschland, Frankreich, Großbritannien und Italien für 32,9 %.
EUROLATINA INTERNATIONAL LTDA.
Ihr Geschäftspartner in und für Lateinamerika